Rezept Gemuesepizza I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesepizza I

Gemuesepizza I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16634
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Magerquark
6 El. Olivenoel 2 Eier
1 Tl. getrockneter Oregano
1 Tl. Salz
300 g Weizen-Vollkornmehl
100 g Maismehl
3/4  Paeckchen Backpulver
1  Knoblauchzehe
500 g Tomaten
600 g Pellkartoffeln
2 Bd. Fruehlingszwiebeln
2 klein. Dosen Maiskoerner
450 g Mozzarella
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Gemuesepizza I:

Rezept - Gemuesepizza I
Den Quark mit dem Oel, den Eiern, dem Oregano und dem Salz verruehren. Das Weizen und Maismehl mit dem Backpulver mischen und unter den Quark kneten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech mit Oel einfetten und den Teig darauf ausrollen. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Tomaten enthaeuten und puerieren. Das Tomatenmusmit dem Knoblauch vermischen und auf dem Teig verteilen. Die Kartoffeln pellen in Scheiben schneiden und gleichmaessig auf die Pizza legen. Die Fruehlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, den Mais abtropfen und aufs Blechle legen. Den Mozzarella abtropfen lassen, wuerfeln und aufs Blech verteilen. Den Rest Oel aufs Blech verteilen. Die Pizza ca. 30 Minuten backen. ** Gepostet von Ralf Keldenich Date Sun, 23 Jul 1995 Stichworte: Pizza, Kinder

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13806 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10444 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14424 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |