Rezept Gemüsepfanne süss sauer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüsepfanne süss-sauer

Gemüsepfanne süss-sauer

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Kartoffeln
2  Schalotten
1  Brokkoli
1  Maronen
1  Paprika, rot
1  Mozzarella
150 ml Joghurt
- - Butter
- - Curry
- - Minze
- - Olivenöl
- - Rotweinessig
- - Salz, Pfeffer
- - Tomatenmark
- - Zucker, braun
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 12.08.1999
Zubereitung des Kochrezept Gemüsepfanne süss-sauer:

Rezept - Gemüsepfanne süss-sauer
Zubereitung: Die geschälten Kartoffeln, die Schalotten, den Brokkoli und die Maronen in Würfel schneiden und die entkernte Paprika in feine Streifen schneiden. Alles in Olivenöl und Butter anschwitzen, mit Rotweinessig, braunem Zucker, Curry, gehackter Minze, Tomatenmark, Salz und Pfeffer verfeinern und mit einem Becher Joghurt und dem gewürfelten Mozzarella vollenden. Alles in einem tiefen Teller anrichten und mit einem Minzblatt verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5067 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6774 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11586 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |