Rezept Gemuesepfanne mit Sprossenmix

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesepfanne mit Sprossenmix

Gemuesepfanne mit Sprossenmix

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2882 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eierliköreis !
Füllen Sie den Eiswürfelbehälter mit Eierlikör. Wenn der Likör fest gefroren ist, stecken Sie Zahnstocher hinein. So erhalten Sie leckeres Eis-am-Stiel für Erwachsene.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Natur-Reis
1 El. Butter
2  Zwiebeln; feingehackt
3  Knoblauchzehen; gepresst
1/2 l Gemuesebruehe
1/4 l Weisswein
400 g Brokkoli
150 g Champignons
1 El. Sojasauce
4 El. Sahne, suess
1  Tas. Linsen, Rettich und
- - Bockshornklee Sprossen
Zubereitung des Kochrezept Gemuesepfanne mit Sprossenmix:

Rezept - Gemuesepfanne mit Sprossenmix
Den Reis kochen und anschliessend in der Butter duensten. Die Zwiebeln, Salz, Pfeffer und den Knoblauch hinzufuegen und weiterduensten. Die Gemuesebruehe und den Weisswein zugiessen und 20 Minuten koecheln lassen. Den Brokkoli in Roeschen zerteilen, die Champignons in Scheiben schneiden und beides 10 Minuten mit duensten. Anschliessend die Sojasauce und die Sahne vorsichtig einruehren und kurz vor dem Servieren die Sprossen unterheben. ** Erfasst und geposted von Uwe Schultheiss Stichworte: Gemuese, Fleischlos, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5752 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6597 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13909 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |