Rezept Gemuesepfanne Fernost

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesepfanne Fernost

Gemuesepfanne Fernost

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6778
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3145 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
75 g getrocknete rote Bohnen
125 g junge Maiskoelbchen (frisch oder Dose)
100 g Moehren
100 g Zuckerschoten oder gruene Paprikaschote
125 g Blumenkohl oder Romanescoroeschen
100 g kleine Austernpilze
75 g Lauchzwiebeln
1  rote Paprikaschote
50 g Sojabohnenkeimlinge
2 El. Sonnenblumenoel
1/2 Tl. frisch geriebene Ingwerwurzel
1/2 El. frisches Zitronengras oder Zitronenmelisse
1/4 l Gemuesebruehe (instand)
- - schwarzen Pfeffer
- - Kraeuter oder Meersalz
1/2 El. Sojasauce
1/2 El. Sesamsamen
1 El. Kerbelblaettchen oder Koriandergruen
Zubereitung des Kochrezept Gemuesepfanne Fernost:

Rezept - Gemuesepfanne Fernost
Bohnen ueber Nacht einweichen. Mit Einweichwasser bedeckt in etwa 25 Minuten nicht zu weich kochen. Mais putzen (Koelbchen aus der Dose abtropfen lassen). Moehren schaelen, in drei Zentimeter grosse Stuecke, dann zu Streifen schneiden. Zuckerschoten oder gruene Paprikaschote putzen, waschen, zu drei Zentimeter grossen Rautenschneiden. Blumenkohl waschen, abtropfen lassen. Pilze putzen und halbieren. Zwiebel putzen, waschen und in drei Zentimeter grosse Stuecke schneiden. Rote Paprikaschote schaelen, waschen, wuerfeln. In grosser Pfanne einen Essloeffel Oel erhitzen, Blumenkohl und Moehren ca. 5 Minuten duensten, Mais, Ingwer und Zitronengras darunterruehren. Bruehe angiessen, pfeffern und salzen, zugedeckt 5 Minuten duensten. Zuckerschoten oder gruene Paprikaschote und Bohnen zugeben und weitere 5 Minuten duensten. Unterdessen restliches Oel in einer zweiten Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Pilze, Keimlinge und rote Paprikaschote darin 3 - 4 Minuten duensten. Pfeffern und salzen, zu den anderen Gemuesen geben, mit Sojasauce abschmecken. Sesam in trockener Pfanne roesten, bis er duftet. Gemuese auf drei Teller verteilen, Sesam und Kerbel oder Koriander darueberstreuen. ** Area: /kochen.ger From: Holger Hollstein To: Alle Date: 11 Jun 93 09:55:00 Stichworte: Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7656 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89135 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 31699 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |