Rezept Gemüsenudeln mit Schinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüsenudeln mit Schinken

Gemüsenudeln mit Schinken

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22139
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7800 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Kurze Nudeln (Farfalle, Spiral- od. Hörnchennud.)
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
250 g Champignons
2  Möhren
2 klein. Zucchini
2 El. Butterschmalz
250 ml Genüsebrühe
100 g Kräuterfrischkäse
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
1 Tl. Thymian; gehackt
150 g Gekochter Schinken
- - Arthur Heinzmann im Januar 1997 nach Kochen mit Pfiff
- - Meister Verlag
Zubereitung des Kochrezept Gemüsenudeln mit Schinken:

Rezept - Gemüsenudeln mit Schinken
Die Nudeln in reichlich Salzwasser in etwa 10 Minuten bissfest kochen und abgießen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons mit einem feuchten Tuch leicht abreiben, den Stiel kürzen und die Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Möhren schälen, Zucchini waschen und von Stiel- und Blütenansätzen befreien. Möhren und Zucchini grob raspeln. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel zugeben und darin glasig dünsten. Knoblauch und Champignons zugeben und 5 Minuten mitbraten. Brühe und Frischkäse zufügen und verrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Möhren und Zucchini zugeben, untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und 5 Minuten garen. Den Schinken vom Fettrand befreien, in Streifen schneiden und mit den Nudeln unter das Gemüse heben. Erwärmen und mit grünem Salat servieren. Tip: Vegetarier ersetzen den Schinken durch geröstete Sonnenblumenkerne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3216 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9188 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3611 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |