Rezept Gemüsegratin mit Schafskäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüsegratin mit Schafskäse

Gemüsegratin mit Schafskäse

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4022
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3611 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Möhren (450 g)
800 g Kartoffeln, festkochende
3  Fenchelknollen (700 g)
1/2 Bd. Lauchzwiebeln
1  Paprikaschote, gelbe
1/4 l Milch
1/4 l Schlagsahne
5  Eier
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
250 g Schafskäse
Zubereitung des Kochrezept Gemüsegratin mit Schafskäse:

Rezept - Gemüsegratin mit Schafskäse
1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Gemüse putzen, waschen. Möhren, Kartoffeln und Fenchel in Scheiben hobeln, restliches Gemüse in Streifen schneiden. 2. Milch, Sahne, Eier und zerdrückte Knoblauchzehe verrühren. Kräftig würzen. Schafskäse fein würfeln oder zerbröckeln. 3. Gemüse, Eiermilch und Käse abwechselnd in eine große, gerettete Auflaufform schichten. Im Ofen 50-60 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34660 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36174 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9752 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |