Rezept Gemüsegratin mit Schafskäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüsegratin mit Schafskäse

Gemüsegratin mit Schafskäse

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4022
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Möhren (450 g)
800 g Kartoffeln, festkochende
3  Fenchelknollen (700 g)
1/2 Bd. Lauchzwiebeln
1  Paprikaschote, gelbe
1/4 l Milch
1/4 l Schlagsahne
5  Eier
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
250 g Schafskäse
Zubereitung des Kochrezept Gemüsegratin mit Schafskäse:

Rezept - Gemüsegratin mit Schafskäse
1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Gemüse putzen, waschen. Möhren, Kartoffeln und Fenchel in Scheiben hobeln, restliches Gemüse in Streifen schneiden. 2. Milch, Sahne, Eier und zerdrückte Knoblauchzehe verrühren. Kräftig würzen. Schafskäse fein würfeln oder zerbröckeln. 3. Gemüse, Eiermilch und Käse abwechselnd in eine große, gerettete Auflaufform schichten. Im Ofen 50-60 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14861 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 37010 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5377 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |