Rezept Gemüseauflauf "Gärtnerin"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüseauflauf "Gärtnerin"

Gemüseauflauf "Gärtnerin"

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10191 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Gemüse (Porree, Möhren, Kohlrabi)
1/4 l Wasser
- - Salz
1  Ei
150 g Crème fraîche
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1 El. Paniermehl
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Gemüseauflauf "Gärtnerin":

Rezept - Gemüseauflauf "Gärtnerin"
Gemüse in Ringe und Würfel schneiden, im Wasser mit Salz ankochen, 10 bis 15 Minuten fortkochen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Ei mit Crème fraîche verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gemüse untermischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Paniermehl darüberstreuen, mit Butterflöckchen belegen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 30 bis 35 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 32341 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7438 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 31893 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |