Rezept Gemuese und Gewuerzpaprika Info Ii

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese- und Gewuerzpaprika - Info Ii

Gemuese- und Gewuerzpaprika - Info Ii

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17552
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3234 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Paprika
- - Gemuesepaprika
- - Gewuerzpaprika
- - Peperoni
Zubereitung des Kochrezept Gemuese- und Gewuerzpaprika - Info Ii:

Rezept - Gemuese- und Gewuerzpaprika - Info Ii
Qualitaetsmerkmale Reife Paprikafruechte schmecken vollaromatisch und suess. Sie sollen glaenzen und prall aussehen und sich auch so anfuehlen. Nach einigen Tagen Lagerung werden die Schoten weich und welk. Man kann sie auch eingelegt in Glaesern kaufen. Einfrieren kann man Paprika ebenfalls. Er kommt fast unveraendert aus der Truhe, allerdings muss er vorher in kleine Teile geschnitten werden. Gesundheitlicher Wert Am markantesten ist sein hoher Vitamin-C-Gehalt, der von kaum einer anderen Frucht uebertroffen wird. Das Beta-Karotin ist in der roten Frucht doppelt so hoch wie in der gruenen. An Mineralen hat Paprika Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor und Eisen. Paprika enthaelt aetherische Oele und wertvolle Farbstoffe, Bioflavoine, die die Gefaesse abdichten, die Durchblutung foerdern und das Vitamin C stabilisieren. Da Paprika gut schmeckt und sehr bekoemmlich ist, wird er auch von Kindern gern roh gegessen. Trotzdem sollte man mit der Menge vorsichtig sein, denn bei zu hohem Paprikaverzehr koennen Leber oder Niere gereizt werden. * Quelle: nach: Hanni Decker, Das Gemuese-ABc Ergaenzungen nach: Dr. Oetker Lexikon "Lebensmittel und Ernaehrung", erfasst A. Bendig Stichworte: Gemuese, Paprika, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 18171 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13526 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8383 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |