Rezept Gemuese Schichtterrine mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Schichtterrine mit Hackfleisch

Gemuese-Schichtterrine mit Hackfleisch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17029
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2515 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000  g. Kartoffeln
400 ml Vollmilch
- - Muskatnuss
- - Salz
400  g. Blattspinat, frischer
1  Zwiebel
500  g. Hackfleisch, gemischtes
- - Pfeffer, frisch gemahlener
400  g. Tomaten
500  g. Zucchini
1 El. Sesam
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Schichtterrine mit Hackfleisch:

Rezept - Gemuese-Schichtterrine mit Hackfleisch
Kartoffeln waschen und in wenig Salzwasser ca. 30 Minuten kochen. Dann Kartoffeln pellen. Durch Kartoffel-Presse druecken. Milch erhitzen, nach und nach unter die Kartoffeln ruehren. Fertiges Pueree mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Mit drei El. Butter verfeinern. Spinat verlesen, waschen und die groben Stiele abschneiden. Tropfnass in einen Topf geben. Kurz erhitzen - bis er zusammengefallen ist. Zwiebel schaelen, wuerfeln, in Butter anduensten. Hackfleisch dazu, anbraten. Mit Salz, Pfeffer wuerzen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Tomaten am Stielansatz leicht einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, enthaeuten, in Scheiben schneiden. Auflaufform ausfetten. Die Haelfte des Kartoffelpuerees hinein. Darauf den Spinat, das Hackfleisch und die Tomatenscheiben legen. Mit Restpueree bedecken. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden, faecherartig auf das Pueree legen. Butterflocken drauf, mit Sesam bestreuen. 40 Minuten backen. Fertig! Als Beilage: Weisswein und Knoblauch-Baguette Source: Es schmeckt nach Fruehling!!! ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Hackfleisch, Gemuese, Auflauf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48026 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8145 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?
Viele Menschen schwören auf Trinkwasserfilter, um den Geschmack von Kaffee, Tee oder gekochten Lebensmitteln zu verbessern, die anderen halten es für teuren Humbug - an Wasserfiltern scheiden sich die Geister.
Thema 11089 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |