Rezept Gemüse Rindfleisch Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse-Rindfleisch-Topf

Gemüse-Rindfleisch-Topf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - 800 g Rinderbraten
1 Tl. Senf
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Pfeffer
1/2 Tl. Thymian
1/2 Tl. Rosmarin
1 El. Öl 2 El. Mehl
1  Zwiebel
1  Lorbeerblatt
1  Nelke
1 El. Tomatenmark
1 Glas Rotwein
2 El. Bratensaucenpulver (Instant)
4  Möhren
1/2  Sellerieknolle
2  Kohlrabi
2  St. Porree 6 Kartoffeln
1/2 Tas. Perlzwiebeln oder
2  frische Zwiebeln
1  Msp. Curry
- - Aromat
Zubereitung des Kochrezept Gemüse-Rindfleisch-Topf:

Rezept - Gemüse-Rindfleisch-Topf
Senf mit Salz und Gewürzen verrühren, den Rinderbraten damit einstreichen. Öl im Schnellkochtopf erhitzen, das Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8-10 von allen Seiten kräftig anbraten. Gepellte Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelke spicken, zum Fleisch geben und mit anbraten. Zum Schluß Tomatenmark auf das Fleisch streichen, Mehl darüberstreuen und mit Rotwein ablöschen, etwas einkochen lassen. Danach Bratensaucenpulver in 1 Tasse Wasser anrühren, zugeben und den Topf verschließen. Unter Druck bringen und 35 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen lassen. In der Zwischenzeit Kartoffeln und Gemüse putzen und in große Würfel schneiden. Den Schnellkochtopf abdampfen lassen, öffnen, das Gemüse zugeben, Curry und Aromat überstreuen und den Topf wieder schließen und 10 Minuten unter Druck garen. Gut abgeschmeckt servieren, Tip: In einem Normalkochtopf ist die Garzeit 3 mal länger.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12098 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4938 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3358 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |