Rezept Gemuese Rinder Gulasch (Trennkost)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Rinder-Gulasch (Trennkost)

Gemuese-Rinder-Gulasch (Trennkost)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11686 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
150 g mageres Rindfleisch
1 Tl. ungehaertetes Pflanzenfett
1 Tl. Rosenpaprika
1/4 l -Wasser
1 gross. Moehre
200 g Stangenbohnen
1  rote Paprikaschote
1  Fleischtomate
1  Knoblauchzehe
1 Tl. vegetarische Gemuesebruehe
- - natriumarm
1/2 Tl. Kraeuter der Provence
1/2 Tl. Bohnenkraut
1/2 Tl. Rosmarin
2 El. Suesse Sahne 30% Fett
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Rinder-Gulasch (Trennkost):

Rezept - Gemuese-Rinder-Gulasch (Trennkost)
Die Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Das Fleisch in kleine Stuecke schneiden und zusammen mit der Zwiebel und dem Fett in einem Schmortopf anduensten. Mit dem Rosenpaprika bestaeuben und mit dem Wasser auffuellen. Die Moehre, die Stangenbohnen und die Paprikaschote putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Die Tomate haeuten, wuerfeln und zusammen mit den Moehren, Bohnen- und Paprikastuecken zum Fleisch geben. Die Knoblauchzehe hineinpressen und mit der Bruehe, den Kraeutern der Provence, dem Bohnenkraut und dem Rosmarin wuerzen. 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme gar schmoren und mit der Sahne verfeinern. * Quelle: -unbekannt -gepostet:v. Renate Schnapka Stichworte: Fleisch, Gemuese, Trennkost, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8026 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Yoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit YogaYoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit Yoga
Eine hohe Zahl von Menschen hat Yoga für sich entdeckt, um dem Alltag entspannter gegenüberzutreten. Diesen Effekt unterstützt man positiv mit der Yoga-Küche.
Thema 13112 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40144 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |