Rezept Gemuese Reispfanne mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Reispfanne mit Krabben

Gemuese-Reispfanne mit Krabben

Kategorie - Reis, Krabbe, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15782 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Naturreis
- - Salz
- - Pfeffer
100 g rote Paprikaschote; geputzt
100 g Lauchzwiebeln; geputzt
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Oel
150 g Tiefseekrabbenfleisch
2 Tl. Sojasosse; ohne Zuckerzusatz
1 El. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Reispfanne mit Krabben:

Rezept - Gemuese-Reispfanne mit Krabben
Reis in Salzwasser etwa 30 Minuten kochen. Die Paprikaschote wuerfeln, die Lauchzwiebel in duenne Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schaelen, fein hacken. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Paprikawuerfel und Lauchringe darin anduensten. Krabben und den abgetropften Reis daruntermischen, ca. 5 Minuten weiterduensten. Mit Sojasosse und Pfeffer pikant abschmecken. Mit Schnittlauch bestreuen. :Pro Person ca. : 260 kcal :Pro Person ca. : 1089 kJoule :Eiweis : 25 Gramm :Fett : 6 Gramm :Kohlenhydrate : 27 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 40 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7221 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4511 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Essen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegenEssen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegen
Wer mit einer Flugreise das Urlaubsziel der Wahl ansteuert, kommt um die so genannte Bordverpflegung im Flugzeug kaum herum. Doch passt das Fliegermahl zur schlanken Linie, die man im Sinne der Bikinifigur doch gern erhalten möchte? Oder strotzt das Essenstablett von Gerichten, in denen sich Kohlehydrate auf Kalorien und Fett häufen?
Thema 4661 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |