Rezept Gemuese Reis Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Reis-Auflauf

Gemuese-Reis-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13671 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Rundkorn-Naturreis
1/2 Tl. Hefebruehe
250 g Tomaten
1 mittl. gruene Paprika
1 mittl. rote Paprika
1 mittl. gelbe Paprika
2 mittl. Zwiebeln
1  gehaeufter El. Butter
4  Eier
100 g Sahne
200 g Emmentaler Kaese
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - weisser Pfeffer
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Reis-Auflauf:

Rezept - Gemuese-Reis-Auflauf
Den Reis erst abwiegen, dann in einer Tasse abmessen. Die doppelte Menge Wasser mit der Hefebruehe zum Kochen bringen, den Reis einstreuen, aufkochen lassen und 40 Minuten ausquellen lassen. Die Tomaten haeuten, in Wuerfel schneiden und beiseite stellen. Die Paprika wuerfeln. Die Zwiebeln fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig duensten, dann die Paprika und die Tomaten zugeben und die Gemuesemischung etwa 10 Minuten zugedeckt duensten. Eventuell etwas Wasser angiessen. Den Backofen auf 200Grad, den Heissluftherd auf 180Grad vorheizen. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Den Kaese reiben und 2 El. Davon beiseite stellen. Die Petersilie fein hacken. Den Kaese und die Petersilie unter die Eier-Sahnemasse mischen. Den Reis mit den Gemuesen und der Eiermasse vermengen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Den Gemuese-Reisauflauf in eine gebutterte Auflaufform fuellen und mit dem restlichen Kaese bestreuen. Den Auflauf etwa 30 Minuten offen garen. Info: pro Portion Eiweiss 30 g; Fett 38 g; Kohlenhydrat 56 g; kJ 2900 / 690 kcal; Ballaststoffe 7 g ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Gemuese, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9595 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9589 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8187 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |