Rezept Gemüse Paella II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse-Paella II

Gemüse-Paella II

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3867 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
150 g Champignons
1 Bd. Lauchzwiebeln
3 El. Öl
200 g Langkornreis
3/4 l Gemüsebrühe (Instant)
1  Rote Paprika
2  Tomaten
1 Dos. Gemüsemais (425ml)
1/2  Pk. Tk Erbsen (150g)
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gemüse-Paella II:

Rezept - Gemüse-Paella II
Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Champignons vierteln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Pilze in Öl anbraten, herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Lauchzwiebeln im Bratöl anbraten. Reis zufügen, kurz andünsten, Brühe zugießen, umrühren, zugedeckt ca. 25 Min. garen. Paprika in Stücke schneiden. Stielansätze der Tomaten herausschneiden. Tomaten in Stücke schneiden. Mit Pilzen, Paprika, Mais und Erbsen 10 Min. vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Paella salzen, pfeffern. Extra-Tip: Reis in Fleischbrühe garen - schmeckt kräftiger. Nährwerte pro Portion: :Kilokalorien: 400

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16539 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6718 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34622 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |