Rezept Gemüse Nudel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse-Nudel-Auflauf

Gemüse-Nudel-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21313 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Nudeln (Spirelli,
- - Bandnudeln etc.)
- - Salzwasser
250 g Zucchini
250 g Auberginen
4  Tomaten
20 g Butter oder Margarine
1 El. Mehl
3/8 l Milch
200 g Sahne-Schmelzkäse
- - weißer Pfeffer
- - Muskat
4 El. geriebener Käse
- - (z.B. Greyerzer oder Emmentaler)
Zubereitung des Kochrezept Gemüse-Nudel-Auflauf:

Rezept - Gemüse-Nudel-Auflauf
Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente, d.h. bißfest, garen. Danach auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Zucchini, Auberginen und Tomaten in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini- und Auberginenscheiben in Salzwasser 2 - 3 Min. blanchieren, auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen. Margarine im Topf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 zerlaufen lassen, Mehl darüber stäuben und durchschwitzen lassen. Unter ständigem Rühren mit der Milch ablöschen. Die Sauce kurz aufkochen. Den Käse in kleinere Stücke schneiden, in die heiße Sauce geben und darin schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken. Nudeln, Zucchini, Auberginen und Tomaten dachziegelförmig in eine Auflaufform schichten. Das Gemüse leicht salzen. Die Käsesauce darüber gießen und zum Schluß mit geriebenem Käse bestreuen. Den Auflauf im Backofen gold braun garen. Schaltung: 200-220°, 2. Schiebeleiste v.u., 170-190°, Umluftbackofen 35-40 Minuten 81 g Eiweiß, 108 g Fett, 199 g Kohlenhydrate, 8923 kJ, 2128 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3141 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7881 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13527 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |