Rezept Gemuese mit Kraeutersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese mit Kraeutersauce

Gemuese mit Kraeutersauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Toastbrot
2 Bd. Petersilie
1 Bd. Basilikum
3  Knoblauchzehen
1 Bd. Zitronenmelisse
3 El. Zitronensaft
1  Beutel Mandeln, gehackt (40 g)
4 El. Pflanzenoel
- - Salz
- - frisch gemahlener weisser Pfeffer
500 g Moehren
500 g gruene Bohnen
500 g Zucchini
- - Wasser
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gemuese mit Kraeutersauce:

Rezept - Gemuese mit Kraeutersauce
Das Toastbrot wuerfeln. Die Kraeuter abbrausen, trocken schwenken und grob hacken. Knoblauchzehen abziehen und grob schneiden. Alles mit dem Zitronensaft, den Mandeln, Oel und Gewuerzen mischen. Im Aufsatz der Kuechenmaschine oder mit dem Schneidstab puerieren. Die Sauce bis zum Anrichten kalt stellen. Das Gemuese putzen, waschen. Moehren und Bohnen ganz lassen, Zucchini halbieren und vierteln oder achteln. Wasser und Salz in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 aufkochen. Die Gemuese nacheinander in das Wasser geben. Zuerst die Moehren 10, die Bohnen 5 und die Zucchini 3 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3- 4 bissfest garen, dann abtropfen lassen und warm stellen. Das Gemuese mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen. Auf eine vorgewaermte Platte setzen. Die Sauce separat dazu servieren. Beilagentipp: Knuspriges Stangenweissbrot oder neue kleine Pellkartoffeln, die in reichlich gehackter Petersilie geschwenkt werden koennen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 139173 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24105 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9018 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |