Rezept Gemuese Lasagne I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Lasagne I

Gemuese-Lasagne I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10117
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5601 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g junge Moehren
750 g Spargel
600 g Kohlrabi
500 g Bandnudeln
- - Salz
1 Tl. Oel
200 g Butter
1 Tl. Zucker
300 g ausgepalte junge Erbsen (oder TK)
60 g Mehl
125 ml Schlagsahne
- - weisser Pfeffer
- - Muskatnuss
2 El. Zitronensaft
2 gross. Bund Kerbel
3 Bd. glatte Petersilie
4  Scheiben Weizentoastbrot
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Lasagne I:

Rezept - Gemuese-Lasagne I
Moehren und Spargel schaelen. Moehren der Laenge nach vierteln, Spargel der Laenge nach halbieren. Beides in 6cm lange Stuecke schneiden. Kohlrabi schaelen und erst in dicke Scheiben dann wie Pommes frites in Stifte schneiden. Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen abtropfen lassen und mit dem Oel vermengen. 3/8 l Wasser mit 50 g Butter, dem Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Darin zuerst die Moehren und Kohlrabi 6-8 Minuten zugedeckt garen, herausheben und in einen Durchschlag geben. Spargel ca. 4-5 Minuten zugedeckt in der Fluessigkeit garen. Erbsen ca. 1 Minute vor Schluss dazugeben. Das Gemuese in einen Durchschlag schuetten, Bruehe auffangen. 100 g Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl mit dem Schneebesen einruehren. Gemuesebruehe mit 1/8 l Wasser und der Sahne auffuellen, die Mehlschwitze damit abloeschen. Mit dem Schneebesen kraeftig verruehren und 1-2 Minuten durchkochen lassen. Mit Salz, weissem Pfeffer, Muskat und Zitronensaft wuerzen. Kraeuter nicht zu fein hacken und unter die Bechamelsosse heben. Eine ofenfeste Form von ca. 4 l Inhalt mit etwas weicher Butter ausfetten. Eine Schicht Nudeln in die Form geben, darauf jeweils 1/3 der Gemuesemischung und 1/3 der Sauce verteilen. Vorgang zweimal wiederholen, zum Schluss den Auflauf mit Nudeln bedecken. Toastbrot entrinden und im Mixer zerkleinern. Die Broesel auf der Lasagne verteilen. Restliche Butter in Floeckchen draufgeben. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 45 Minuten bei 225 Grad garen; 10 Minuten vor Garzeitende abdecken, falls die Oberflaeche zu dunkel wird. In der Form servieren. Dazu ein halbtrockener Weisswein. ** From: K.-H._Boller@p3.f2020.n2426.z2.fido.sub.org (K.-H. Bol Date: Mon, 13 Jun 1994 Stichworte: Nudelgerichte, Lasagne, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 6087 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22259 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11686 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |