Rezept Gemuese Lasagne (mit Bandnudeln)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Lasagne (mit Bandnudeln)

Gemuese-Lasagne (mit Bandnudeln)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9695
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4570 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Junge Moehren
750 g Spargel
600 g Kohlrabi
500 g Bandnudeln
- - Salz
1 Tl. Oel
3/8 l Wasser; (1)
1/8 l Wasser; (2)
200 g Butter
1 Tl. Zucker
300 g Junge Erbsen; ausgepalt oder TK
60 g Mehl
125 ml Schlagsahne
- - Weisser Pfeffer
- - Muskatnuss
2 El. Zitronensaft
2  Bd. Kerbel
3  Bd. Glatte Petersilie
4  Scheibe Weizentoastbrot
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Lasagne (mit Bandnudeln):

Rezept - Gemuese-Lasagne (mit Bandnudeln)
Moehren und Spargel schaelen. Moehren der Laenge nach vierteln, Spargel der Laenge nach halbieren. Beides in 6cm lange Stuecke schneiden. Kohlrabi schaelen und erst in dicke Scheiben dann wie Pommes Frites in Stifte schneiden. Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abtropfen lassen und mit dem Oel vermengen. Wasser (1) mit 1/4 der Butter, dem Zucker und Salz aufkochen. Darin zuerst die Moehren und Kohlrabi 6-8 Minuten zugedeckt garen, herausheben und in einen Durchschlag geben. Spargel ca. 4-5 Minuten zugedeckt in der Fluessigkeit garen. Erbsen ca. 1 Minute vor Schluss dazugeben. Das Gemuese in einen Durchschlag schuetten, Bruehe auffangen. Die Haelfte der Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl mit dem Schneebesen einruehren. Gemuesebruehe mit Wasser (2) und der Sahne auffuellen, die Mehlschwitze damit abloeschen. Mit dem Schneebesen kraeftig verruehren und 1-2 Minuten durchkochen lassen. Mit Salz, weissem Pfeffer, Muskat und Zitronensaft wuerzen. Kraeuter nicht zu fein hacken und unter die Bechamelsauce heben. Eine ofenfeste Form von mit etwas weicher Butter ausfetten. Eine Schicht Nudeln in die Form geben, darauf jeweils 1/3 der Gemuesemischung und 1/3 der Sauce verteilen. Vorgang zweimal wiederholen, zum Schluss den Auflauf mit Nudeln bedecken. Toastbrot entrinden und im Mixer zerkleinern. Die Broesel auf der Lasagne verteilen. Restliche Butter in Floeckchen draufgeben. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 45 Minuten bei 225 Grad garen; 10 Minuten vor Garzeitende abdecken, falls die Oberflaeche zu dunkel wird. In der Form servieren. Dazu ein halbtrockener Weisswein. * Quelle: Essen und Trinken, 6/94 Erfasst von K.-H. Boller 2:2426/2020.3, 13.06.94 textlich leicht angepasst Erfasser: Stichworte: Teigware, Lasagne, Spargel, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9802 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18495 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20026 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |