Rezept Gemuese Kroketten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese Kroketten

Gemuese Kroketten

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6337 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Sellerieknolle
200 g Moehren
100 g Bohnen, gruen
1/2 l Wasser
- - Salz
100 g Champignons, Dose
50 g Schinken
1  Zwiebel
60 g Butter
80 g Mehl
1/8 l Fleischbruehe
1/8 l Milch
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Schnittlauch
1  Eigelb
4 El. Semmelbroesel
1 l Oel oder Kokosfett Zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Gemuese Kroketten:

Rezept - Gemuese Kroketten
Sellerieknolle, Maehren und Bohnen putzen und waschen. Sellerie vierteln. Uebriges Gemuese in 2 cm grosse Stuecke schneiden. Wasser mit Salz im Topf aufkochen. Selleriestuecke darin 10 Minuten kochen. Uebriges Gemuese reingeben und in 20 Minuten gar werden lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Champignons und Erbsen auch abtropfen lassen. Gemuese mischen. Fuer die Sosse Schinken und geschaelte Zwiebel wuerfeln. Butter im Topf erhitzen. Schinkenwuerfel darin goldgelb werden lassen. Zwiebelwuerfel darin glasig braten. Mehl reinruehren. Unter ruehren Fleischbruehe und Milch angiessen. 7 Minuten kochen lassen. Sosse durchsieben. Eigelb mit wenig Sosse verquirlen. In die Sosse ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Schnittlauch mischen. Gemuese mit der Sosse mischen und abkuehlen lassen. Masse in 5 cm lange Kroketten formen. In verquirltem Eigelb und in Semmelbroesel wenden. Fett im Fritiertopf erhitzen. Kroketten darin 5 Minuten bei 180 Grad ausbacken. Wozu reichen: Gemuesekroketten koennen sie zu Gulasch reichen. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 35 Minuten ohne Abkuehlzeit * Menue 4/21 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4078 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16094 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7561 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |