Rezept Gemuese Kroketten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese Kroketten

Gemuese Kroketten

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6379 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Sellerieknolle
200 g Moehren
100 g Bohnen, gruen
1/2 l Wasser
- - Salz
100 g Champignons, Dose
50 g Schinken
1  Zwiebel
60 g Butter
80 g Mehl
1/8 l Fleischbruehe
1/8 l Milch
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Schnittlauch
1  Eigelb
4 El. Semmelbroesel
1 l Oel oder Kokosfett Zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Gemuese Kroketten:

Rezept - Gemuese Kroketten
Sellerieknolle, Maehren und Bohnen putzen und waschen. Sellerie vierteln. Uebriges Gemuese in 2 cm grosse Stuecke schneiden. Wasser mit Salz im Topf aufkochen. Selleriestuecke darin 10 Minuten kochen. Uebriges Gemuese reingeben und in 20 Minuten gar werden lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Champignons und Erbsen auch abtropfen lassen. Gemuese mischen. Fuer die Sosse Schinken und geschaelte Zwiebel wuerfeln. Butter im Topf erhitzen. Schinkenwuerfel darin goldgelb werden lassen. Zwiebelwuerfel darin glasig braten. Mehl reinruehren. Unter ruehren Fleischbruehe und Milch angiessen. 7 Minuten kochen lassen. Sosse durchsieben. Eigelb mit wenig Sosse verquirlen. In die Sosse ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Schnittlauch mischen. Gemuese mit der Sosse mischen und abkuehlen lassen. Masse in 5 cm lange Kroketten formen. In verquirltem Eigelb und in Semmelbroesel wenden. Fett im Fritiertopf erhitzen. Kroketten darin 5 Minuten bei 180 Grad ausbacken. Wozu reichen: Gemuesekroketten koennen sie zu Gulasch reichen. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 35 Minuten ohne Abkuehlzeit * Menue 4/21 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 12003 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 14014 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 14924 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |