Rezept Gemuese Kroketten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese Kroketten

Gemuese Kroketten

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6455 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Sellerieknolle
200 g Moehren
100 g Bohnen, gruen
1/2 l Wasser
- - Salz
100 g Champignons, Dose
50 g Schinken
1  Zwiebel
60 g Butter
80 g Mehl
1/8 l Fleischbruehe
1/8 l Milch
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Schnittlauch
1  Eigelb
4 El. Semmelbroesel
1 l Oel oder Kokosfett Zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Gemuese Kroketten:

Rezept - Gemuese Kroketten
Sellerieknolle, Maehren und Bohnen putzen und waschen. Sellerie vierteln. Uebriges Gemuese in 2 cm grosse Stuecke schneiden. Wasser mit Salz im Topf aufkochen. Selleriestuecke darin 10 Minuten kochen. Uebriges Gemuese reingeben und in 20 Minuten gar werden lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Champignons und Erbsen auch abtropfen lassen. Gemuese mischen. Fuer die Sosse Schinken und geschaelte Zwiebel wuerfeln. Butter im Topf erhitzen. Schinkenwuerfel darin goldgelb werden lassen. Zwiebelwuerfel darin glasig braten. Mehl reinruehren. Unter ruehren Fleischbruehe und Milch angiessen. 7 Minuten kochen lassen. Sosse durchsieben. Eigelb mit wenig Sosse verquirlen. In die Sosse ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Schnittlauch mischen. Gemuese mit der Sosse mischen und abkuehlen lassen. Masse in 5 cm lange Kroketten formen. In verquirltem Eigelb und in Semmelbroesel wenden. Fett im Fritiertopf erhitzen. Kroketten darin 5 Minuten bei 180 Grad ausbacken. Wozu reichen: Gemuesekroketten koennen sie zu Gulasch reichen. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 35 Minuten ohne Abkuehlzeit * Menue 4/21 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 19375 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 6014 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8020 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |