Rezept Gemuese in der Huelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese in der Huelle

Gemuese in der Huelle

Kategorie - Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1997 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 El. Oel
1/8 l lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
750 g Gemuese nach Wahl
2 El. Oel
- - Salz, Pfeffer
1 Tl. gehackter Thymian
100 g Schafskaese
50 g gekochter Schinken
2 El. Haselnussoel
50 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Gemuese in der Huelle:

Rezept - Gemuese in der Huelle
Mehl mit Oel, Salz und Wasser vermengen und mit den Haenden gut zu einem elastischen Teig kneten. Eine Kugel formen und in Folie wickeln. Bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen. Das Gemuese kleinschneiden. Oel erhitzen und Gemuese darin knapp gar duensten. Mit Salz, Pfeffer nd Thymian wuerzen und abkuehlen lassen. Den Schafskaese zerbroeseln, Schinken wuerfeln. Den Teig auf einem grossen bemehlten Tuch so duenn wie moeglich ausrollen und ueber die Handruecken zu einer grossen Flaeche auseinanderziehen. Teig mit Haselnussoel bestreichen. Die Semmelbroesel darueber streuen. Das geduenstete Gemuese, Schinken und Schafskaese darauf verteilen. Teigkanten umschlagen. Strudel mit Hilfe des Tuches aufrollen. Auf einem gefetteten Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 30 bis 40 Minuten backen. Naehrwert pro Person: Eiweiss 19 g, Fett 27 g, Kohlenhydrate 63 g, Kalorien/Joule 596/2495 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7347 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19386 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 40887 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |