Rezept Gemüse im Dillsud

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse im Dillsud

Gemüse im Dillsud

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3501
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2709 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mohrrüben
400 g Zwiebeln
2  Salatgurken
1 l Weinessig
500 g Zucker
1  Stück getrocknete Ingwerwurzel
4  Zimtstangen
3 El. Senfkörner
5 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Gemüse im Dillsud:

Rezept - Gemüse im Dillsud
Mohrrüben schälen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen, längs in dicke Spalten schneiden. Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Essig mit Zucker, Ingwer, Zimt und Senfkörnern aufkochen. Die Mohrrüben und Zwiebeln ca. 5 Minuten darin kochen, dann die Gurkenscheiben hinzufügen. Abgekühlt den gehackten Dill unterrühren. Das Gemüse in Twist-Off-Gläser füllen und fest verschließen. Als Beigabe zu gebratenem Fleisch. Hält sich 3 - 4 Wochen im Kühlschrank. Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Garzeit: insgesamt 10 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 16773 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 17039 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147208 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |