Rezept Gemüse im Dillsud

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse im Dillsud

Gemüse im Dillsud

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3501
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mohrrüben
400 g Zwiebeln
2  Salatgurken
1 l Weinessig
500 g Zucker
1  Stück getrocknete Ingwerwurzel
4  Zimtstangen
3 El. Senfkörner
5 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Gemüse im Dillsud:

Rezept - Gemüse im Dillsud
Mohrrüben schälen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen, längs in dicke Spalten schneiden. Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Essig mit Zucker, Ingwer, Zimt und Senfkörnern aufkochen. Die Mohrrüben und Zwiebeln ca. 5 Minuten darin kochen, dann die Gurkenscheiben hinzufügen. Abgekühlt den gehackten Dill unterrühren. Das Gemüse in Twist-Off-Gläser füllen und fest verschließen. Als Beigabe zu gebratenem Fleisch. Hält sich 3 - 4 Wochen im Kühlschrank. Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Garzeit: insgesamt 10 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 5284 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9662 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7816 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |