Rezept Gemüse Frucht Salat (Pico de gallo)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse-Frucht-Salat (Pico de gallo)

Gemüse-Frucht-Salat (Pico de gallo)

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4959
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5048 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Paprikaschote, rote
1 El. Öl
1  Zitrone
1 klein. Orange
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 klein. Ananas, reife (oder 1/2)
200 g Möhren
1  Gurke, mittelgroße
1 klein. Mango
1 Bd. Minze
1 klein. Chilischote, rote
Zubereitung des Kochrezept Gemüse-Frucht-Salat (Pico de gallo):

Rezept - Gemüse-Frucht-Salat (Pico de gallo)
Die Paprikaschote putzen, waschen, trockentupfen und in kleine Wuerfel schneiden. Das Oel in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawuerfel darin etwa 2 Minuten duensten. Die Zitrone und die Orange auspressen, den Saft dazugeben und etwa 5 Minuten weiterduensten. Den Pfanneninhalt mit dem Puerierstab oder im Mixer puerieren, mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer wuerzen. Die Chilischote abzuschaetzen und die Keine entfernen. Waschen, trockentupfen, sehr fein hacken und unter das Pueree ruehren. Die Sauce abkuehlen lassen und bis zum Servieren kalt stellen. Die Ananas schaelen und den harten Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stuecke schneiden und auf einer grossen Platte anrichten. Die Moehren schaelen, waschen und schraeg in duenne Scheiben schneiden. Die Gurke schaelen, halbieren, die Kernen mit einem Loeffel herausschaben. Das Fruchtfleisch in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Mango schaelen. Das Fruchtfleisch rund um den Kern mit einem scharfen Messer in Spalten abschneiden. alles dekorativ neben die Ananas auf die Platte legen. Die Minze abbrausen, trockenschuetteln, die Blaettchen abzupfen und in Streifen schneiden. Die Fruechte und das Gemuese vor dem servieren mit der Sauce uebergiessen und mit der Minze bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8192 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9598 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7207 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |