Rezept Gemuese Fischsuppe mit Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Fischsuppe mit Garnelen

Gemuese-Fischsuppe mit Garnelen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3922 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g moeglichst verschiedene Filets fest garender Fis
- - z. B. Rotbarsch, Seehecht oder Seelachs;
125 g kuechenfertige, geschaelte Garnelen;
1 Bd. Lauchzwiebeln;
2  Knoblauchzehen;
4  Stangen Staudensellerie;
1 Bd. glatte Petersilie;
1 gross. Dose geschaelte Tomaten (800 g);
1/2 Tl. grob gemahlener Pfeffer;
1/2 Tl. Fenchelsamen;
- - Salz;
5 El. Olivenoel;
1/4 l trockener Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Fischsuppe mit Garnelen:

Rezept - Gemuese-Fischsuppe mit Garnelen
Fischfilets in grosse Stuecke schneiden, Garnelen in einem Sieb kalt abspuelen. Lauchzwiebeln putzen, mit dem hellgruenen Zwiebellauch klein schneiden. Knoblauch grob wuerfeln. Sellerie waschen - einige zarte Blaetter beiseite legen - und in duenne Scheiben schneiden. Petersilie fein schneiden. Tomaten abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen, und hacken. Knoblauch, Pfeffer, Fenchelsamen und 1 TL Salz mit 2 EL Oel in einem Moerser zerstossen. In einem Topf 3 EL Oel erhitzen. Lauchzwiebeln, Sellerie und Petersilie 2 Minuten unter Ruehren anduensten. Tomatenstuecke und die Gewuerzmischung dazuruehren und aufkochen. Wein, 1/4 l Wasser und Tomatensaft zugiessen und alles 5 Minuten zugedeckt kochen. Erst die Fischstuecke fuer 3 Minuten, dann die Garnelen fuer 3 weitere Minuten in die Suppe geben und bei schwacher Hitze zugedeckt gar ziehen. Nochmals abschmecken, Selleriegruen grob hacken und zuletzt auf die Suppe streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9279 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4203 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4422 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |