Rezept Gemuese Fisch Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Fisch-Gratin

Gemuese-Fisch-Gratin

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17280
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
- - Salz
4  Schollenfilets a 75 g
400 g Lachsfilet
250 g Zucchini
2  Zwiebeln
- - Fett fuer die Form
- - Zitronensaft zum Betraeufeln
- - Pfeffer
200 g Schlagsahne (1 Becher)
4 El. Creme fraiche
1  Toepfchen Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Fisch-Gratin:

Rezept - Gemuese-Fisch-Gratin
Kartoffeln waschen und in kochenden Salzwasser zirka 15 Minuten garen. Inzwischen Fisch waschen und mit Kuechenpapier trockentupfen. Mit Zitronensaft betraeufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zucchini putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schaelen und in feine Wuerfel schneiden. Kartoffeln kalt abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Auflaufform fetten. Zwiebeln hineinstreuen, Kartoffel- und Zucchini-Scheiben darauf verteilen. Schollenfilets zu Roellchen formen. Lachs in kleine Stuecke schneiden und auf das Gemuese setzen. Die Sahne dicklich anschlagen und Creme fraiche unterruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Sahne gleichmaessig ueber den Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200GradC/Gasherd: Stufe 3) zirka 20 Minuten goldgelb backen. Kurz vor dem Servieren den Kerbel waschen, trockenschuetteln und die Blaettchen abzupfen. Kerbel ueber den Auflauf streuen und servieren. Zubereitungszeit zirka 1 Stunde. Pro Portion etwa 2560 Joule/610 Kalorien (Muesste das nicht Kilojoule und Kilokalorien heissen?) * Quelle: Klar, Nr. 26, Juni 1995 Erfasst: Martin Steigerwald ** Gepostet von: Martin Steigerwald Stichworte: Fisch, Scholle, Lachs, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23092 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 11977 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 10845 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |