Rezept Gemüse Ei Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse-Ei-Ragout

Gemüse-Ei-Ragout

Kategorie - Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29760
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2985 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eierliköreis !
Füllen Sie den Eiswürfelbehälter mit Eierlikör. Wenn der Likör fest gefroren ist, stecken Sie Zahnstocher hinein. So erhalten Sie leckeres Eis-am-Stiel für Erwachsene.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Möhre (100g)
100 g Porree
100 g Champignons
2 Tl. Öl
2 Tl. Mehl
1/8 l Brühe (Instant)
2 El. saure Sahne (30g)
125 g Chicoree
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
1  Ei (hartgekocht)
Zubereitung des Kochrezept Gemüse-Ei-Ragout:

Rezept - Gemüse-Ei-Ragout
:Pro Person ca. : 360 kcal :Pro Person ca. : 1507 kJoule :Eiweiß : 13 Gramm :Fett : 24 Gramm :Kohlenhydrate : 24 Gramm :Dauert ca. : 30 Minuten 1. Möhre, Porree und Pilze putzen, kleinschneiden. Im heißen Öl andünsten. Mit Mehl bestäuben. 2. Brühe und Sahne zugießen. Chicoree putzen, kleinschneiden, unterrühren. 5 Min. köcheln. Würzen. Ei achteln und untermischen. Zubereitungszeit ca. 20 Min. Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3527 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22032 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6931 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |