Rezept Gemuese Dip mit Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Dip mit Curry

Gemuese-Dip mit Curry

Kategorie - Dip, Sauce, Joghurt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16907 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 El. Erdnussoel
1 mittl. Zwiebel; fein gehackt
1 mittl. Knoblauchzehe; gepresst
1 Tl. Currypulver; Menge nach Geschmack
1 Tl. Chilipulver; Menge nach Geschmack
2 mittl. Tomaten; gehaeutet, entkernt, gehackt
1 Tas. Gurken; geschaelt, bei Bedarf entkernt, gehackt
2 Tas. Naturjoghurt
2 El. Koriander; oder Petersilie, gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel Sonia Uvezian The Book of Yoghurt
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Dip mit Curry:

Rezept - Gemuese-Dip mit Curry
Das Oel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und duensten, bis sie weich, aber nicht braun sind. Curry und Chili zugeben und 1 Minute unter Ruehren mitbraten. Vom Feuer nehmen und abkuehlen lassen. Die restliche Zutaten zugeben und sanft aber gruendlich durchmischen. Abschmecken. Bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen. Mit indischem Brot (chapati) oder Sesamcrackern servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 14635 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4483 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 13983 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |