Rezept Gemuese Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Curry

Gemuese-Curry

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11891
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6102 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Erbsen
250 g Moehren
250 g Blumenkohl
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Rosinen
2 El. Oel
1 El. Mandelsplitter
1/2 Tl. Ingwerpulver
3 Tl. Currypulver
1 Tl. Zimt
1 Tl. Chilipulver
1 Tl. Salz
1 Tl. Zitronensaft
1 Tl. Orangenmarmelade
200 g Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Curry:

Rezept - Gemuese-Curry
Gemuese in wenig Wasser halbweich duensten. Kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauchzehen in heissem Oel anbraten, Gewuerze unterruehren, Gemuese und Orangenmarmelade zugeben. Mit 1/8 Ltr. Gemuesesud auffuellen, Rosinen und Mandelsplitter unter- mischen und alles wieder erhitzen. Gemuese fertig garen und kurz vor dem Servieren Joghurt unterruehren. Quelle: Suedwest-Text (Indien-Reise) 05.04.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Gemuese, Exotisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 7291 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10650 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5883 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |