Rezept Gemuese Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuese-Curry

Gemuese-Curry

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11891
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6055 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Erbsen
250 g Moehren
250 g Blumenkohl
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Rosinen
2 El. Oel
1 El. Mandelsplitter
1/2 Tl. Ingwerpulver
3 Tl. Currypulver
1 Tl. Zimt
1 Tl. Chilipulver
1 Tl. Salz
1 Tl. Zitronensaft
1 Tl. Orangenmarmelade
200 g Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Gemuese-Curry:

Rezept - Gemuese-Curry
Gemuese in wenig Wasser halbweich duensten. Kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauchzehen in heissem Oel anbraten, Gewuerze unterruehren, Gemuese und Orangenmarmelade zugeben. Mit 1/8 Ltr. Gemuesesud auffuellen, Rosinen und Mandelsplitter unter- mischen und alles wieder erhitzen. Gemuese fertig garen und kurz vor dem Servieren Joghurt unterruehren. Quelle: Suedwest-Text (Indien-Reise) 05.04.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Gemuese, Exotisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 35777 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8052 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8662 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |