Rezept Gemüse Blätterteigrolle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüse-Blätterteigrolle

Gemüse-Blätterteigrolle

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2394
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4127 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  rote Paprikaschoten
750 g Blattspinat
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
20 g Sanella
- - Salz
- - Pfeffer
50 g geröstete Pinienkerne
175 g Gorgonzola
1 Kart. TK-Blätterteig
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Gemüse-Blätterteigrolle:

Rezept - Gemüse-Blätterteigrolle
Paprika vierteln, Kerne entfernen. Mit der Hautseite nach oben unter den Grill geben, bis die Haut Blasen wirft. Haut abziehen, Paprika beiseite stellen. Spinat putzen, waschen, blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen, leicht ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, im heißen Fett andünsten. Spinat zufügen, 3 Minuten bei mittlerer Hitze mitgaren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pinienkerne untermischen, abkühlen lassen. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Blätterteig auftauen, eine Scheibe beiseite legen. Die anderen überlappend nebeneinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, auf 30 x 40 cm ausrollen. Spinat darauf verteilen, einen Rand von 2 cm frei lassen. Auf den Spinat Gorgonzola und Paprikafilets legen. Teig von der langen Seite her aufrollen, Enden gut schließen. Rolle mit der Naht nach unten auf ein Blech mit Backpapier legen. Eigelb mit Wasser verquirlen, Rolle bestreichen. Übrige Teigplatte ausrollen, feine Streifen ausradeln. Blätterteigrolle damit verzieren. Streifen mit Eigelb bestreichen. Rolle im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 30 Minuten backen. Evtl. nach 25 Minuten abdecken, damit die Oberfläche nicht zu braun wird. Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. Dazu schmeckt Tomatensauce.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6341 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15964 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13695 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |