Rezept Gemischtes Gemuese mit Shii Ta Ke

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke

Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke

Kategorie - Gemuese, Frisch, Bambus, Mais, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25880
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2694 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
45 g Shii-ta-ke-Pilze
4 dl Wasser
500 g Bambussprossen
250 g Wasserkastanien
425 g Mini-Maiskoelbchen
3 El. Erdnussoel
80 g Sojasauce
1 El. Zucker
1  Sternanis
1  Stueck Ingwer, 1 cm in feine Streifen
2 dl Pilzeinweichwasser
3 Tl. Sesamoel
Zubereitung des Kochrezept Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke:

Rezept - Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke
Pilze dreissig Minuten in heissem Wasser einlegen. Pilze leicht ausdruecken. Das Wasser zurueckbehalten. Bambussprossen und Wasserkastanien in feine Tranchen schneiden. Das Erdnussoel stark erhitzen und die Pilze darin anduensten, bis sie etwas Farbe annehmen. Restliche Zutaten, ausser das Sesamoel, dazugeben und kurz mitduensten. Mit Einweichwasser von den Pilzen abloeschen und zugedeckt etwa 15 Minuten koecheln lassen. Am Schluss das Sesamoel zugeben und eventuell noch mit etwas Salz abschmecken. :Fingerprint: 21158708,101318715,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16822 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7933 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4861 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |