Rezept Gemischtes Gemuese mit Shii Ta Ke

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke

Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke

Kategorie - Gemuese, Frisch, Bambus, Mais, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25880
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2485 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
45 g Shii-ta-ke-Pilze
4 dl Wasser
500 g Bambussprossen
250 g Wasserkastanien
425 g Mini-Maiskoelbchen
3 El. Erdnussoel
80 g Sojasauce
1 El. Zucker
1  Sternanis
1  Stueck Ingwer, 1 cm in feine Streifen
2 dl Pilzeinweichwasser
3 Tl. Sesamoel
Zubereitung des Kochrezept Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke:

Rezept - Gemischtes Gemuese mit Shii-Ta-Ke
Pilze dreissig Minuten in heissem Wasser einlegen. Pilze leicht ausdruecken. Das Wasser zurueckbehalten. Bambussprossen und Wasserkastanien in feine Tranchen schneiden. Das Erdnussoel stark erhitzen und die Pilze darin anduensten, bis sie etwas Farbe annehmen. Restliche Zutaten, ausser das Sesamoel, dazugeben und kurz mitduensten. Mit Einweichwasser von den Pilzen abloeschen und zugedeckt etwa 15 Minuten koecheln lassen. Am Schluss das Sesamoel zugeben und eventuell noch mit etwas Salz abschmecken. :Fingerprint: 21158708,101318715,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8571 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9341 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 16799 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |