Rezept GEMISCHTES GEMUESE IN ESSIG, NUMMER 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEMISCHTES GEMUESE IN ESSIG, NUMMER 1

GEMISCHTES GEMUESE IN ESSIG, NUMMER 1

Kategorie - Gemuese, Eigelegt, Essig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27144
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
- - Kleine, zarte Mohren; kleingeschnitten
- - Kleiner Blumenkohl; in Roeschen zerlegt
- - Gruene Bohnen; kleingeschnitten
- - Kleine Zwiebeln
- - Kleine Knolle Sellerie; kleingeschnitten
- - Gruene Paprikaschote; entkernt und kleingeschnitten
- - Rote Paprikaschote; entkernt und kleingeschnitten
- - Einlegegurken
- - Weissweinessig
- - Wasser
- - Pfefferkoerner
- - Wacholderbeeren
- - Olivenoel
- - Salz
- - Ilka Spiess GIANNA MONTECUCCO EOGLEDI SOTTO VETRO
Zubereitung des Kochrezept GEMISCHTES GEMUESE IN ESSIG, NUMMER 1:

Rezept - GEMISCHTES GEMUESE IN ESSIG, NUMMER 1
60 cl Essig und das Wasser in einen Kochtopf geben. Zum Kochen bringen und das Gemuese darin kochen. Die Mohren 10 Minuten garen und mit einem Schaumloeffel herausnehmen. Den Blumenkohl in das Essigwasser geben und 7 bis 8 Minuten garen. Herausnehmen. Alle anderen Gemuese, ausser den Gurken, nacheinander in den Kochtopf geben und nur wenige Minuten garen. Jedes Gemuese sollte noch knackig sein. Die Gurken gesondert in 30 cl Essig kochen. Die Gemuese mischen und in Glaeser fuellen. Die Pfefferkoerner und Wacholderbeeren dazwischen verteilen. Den restlichen Essig mit Oel und Salz zu dem Gurkenessig geben, einmal aufkochen und dann abkuehlen lassen. Ueber das Gemuese giessen und die Glaeser verschliessen. Die Gemuesemischung haelt sich bis zu 3 Monaten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 11746 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 6667 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12507 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |