Rezept Gemischter Lachstatar

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemischter Lachstatar

Gemischter Lachstatar

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20760
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3110 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/8 l trockener Weisswein
200 g frisches Lachsfilet
- - (ohne Haut und Graeten)
200 g Raeucherlachs (in duennen Scheiben)
1 El. kaltgepresstes Olivenoel
2 El. Cognac
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
150 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Gemischter Lachstatar:

Rezept - Gemischter Lachstatar
Den Weisswein in einer kleinen Pfanne zum Kochen bringen. Das Lachsfilet darin bei milder Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten pochieren. Im Wein erkalten lassen. Die duennen Raeucherlachsscheiben in nicht zu duenne Streifen schneiden. Das Olivenoel in einer Pfanne maessig erhitzen, die Lachsstreifen darin unter Wenden kurz anbraten, bis sie hell werden. Erkalten lassen. Beide Lachssorten mit der Fluessigkeit in eine Schuessel geben, mit Cognac begiessen und mit Salz und Pfeffer wuerzen, dann mit zwei Gabeln grob zerpfluecken. die Creme fraiche aufschlagen und unterruehren. Zugedeckt fuer 3-4 Stunden zum Durchziehen in den Kuehlschrank stellen. Dazu schmeckt Gurkensalat und leicht getoastetes Kuemmelbrot. ** Gepostet von: Karin Duerler Stichworte: Fisch, Lachs, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7439 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5278 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10017 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |