Rezept Gemischte Nori Sushi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemischte Nori-Sushi

Gemischte Nori-Sushi

Kategorie - Japan, Reis, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29462
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5977 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Gemischte Nori-Sushi:

Rezept - Gemischte Nori-Sushi
100 g Salatgurke im Stueck 3 tb Forellenkaviar 1/2 kleine Avocado Sojasauce 1 tb Zitronensaft marinierten Ingwer 100 g Raeucherlachs Wasabi 3 Noriblaetter 1 Moehre 1 Sushireis nach Rezept Moehre und Gurke schaelen, die Gurke entkernen, beides in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Die Avocado schaelen und das Fruchtfleisch klein wuerfeln und mit Zitronensaft vermischen. Den Lachs in Streifen schneiden. Die Seetangblaetter nacheinander in einer beschichteten Pfanne ohne fett von einer Seite kurz anroesten, bis sie duften. Nacheinander auf einem Tuch (oder stilecht auf einer kleinen Bambusmatte) ausbreiten und jeweils 1 cm hoch mit dem Sushi-Reis bedecken, dabei rundherum einen Rand freilassen. Jeweils laengs auf die Mitte die jeweiligen Zutaten legen, ein Blatt mit Moehren und Gurkenstreifen, das zweite mit den Avocadowuerfeln und das dritte mit den Lachsstreifen belegen. Mit Hilfe des Tuches bzw. der Bambusmatte einrollen, dabei fest wickeln. Die Rollen quer in 3 - 4 gleichgrosse Stuecke schneiden und mit der Schnittflaeche nach oben anrichten. Die mit Avocado gefuellte Sushi mit dem Forellenkaviar belegen. Dazu Sojasauce und marinierten Ingwer zum Dippen servieren. Wer Schaerfe liebt, kann die Sojasauce mit ein wenig Wasabi verruehren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4601 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11418 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4550 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |