Rezept Gem=FCsepfanne mit Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gem=FCsepfanne mit Pesto

Gem=FCsepfanne mit Pesto

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25258
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2222 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g TK-Mischgem=FCse
1 Dos. Mais
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
150 g Dörrfleisch
2 El. Olivenöl
200 ml Gem=FCsebr=FChe
1 Bd. Basilikum
5 El. Pesto aus dem Glas
- - Salz, Pfeffer
1 Glas Kartoffelp=FCree
4 El. Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Gem=FCsepfanne mit Pesto:

Rezept - Gem=FCsepfanne mit Pesto
Gem=FCse und Mais in eine Sch=FCssel f=FCllen, etwas auftauen = lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Dörrfleisch = w=FCrfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und = Knoblauch darin anbraten. Dörrfleisch und Gem=FCse dazugeben , mit Gem=FCsebr=FChe aufgießen und 10 min zugedeckt köcheln = lassen. Basilikumblätter abzupfen, in Streifen schneiden. Mit = Pesto mischen und kurz vor Ende der Kochzeit unter das = Gem=FCse geben. Salzen und pfeffern. Dazu das nach Packungsvorschrift zubereitete und mit = Parmesan vermischte Kartoffelp=FCree reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7955 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75391 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 4079 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |