Rezept Gelee zu Fischen oder zum Garnieren kalter Fischgerichte.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelee zu Fischen oder zum Garnieren kalter Fischgerichte.

Gelee zu Fischen oder zum Garnieren kalter Fischgerichte.

Kategorie - Aufbau, Gelee, Fisch, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26994
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Wasser
1/2 l Essig, mild
- - Salz
1/2  Zwiebel
1 Bd. Suppengrün
- - Pfefferkörner
2  Gewürznelken
7 Scheib. Gelatine
2  Eiweiß
Zubereitung des Kochrezept Gelee zu Fischen oder zum Garnieren kalter Fischgerichte.:

Rezept - Gelee zu Fischen oder zum Garnieren kalter Fischgerichte.
Man stellt einen Topf mit 1 Liter [Wasser, vermute ich mal - das Wort fehlt offensichtlich, SB] und 1/2 Liter mildem Essig auf den Herd, gibt Salz, 1/2 Zwiebel, je 1 Stück kleingeschnittene Sellerie, Petersilie und gelbe Rübe, einige Pfefferkörner, 2 Gewürznelken ohne Köpfe dazu und läßt es 1/2 Stunde kochen. Dann fügt man 7 Blatt in kaltem Wasser aufgelöste Gelatine hinzu, läßt die Brühe aufkochen und seiht sie durch. Dann stellt man die Brühe wieder auf den Herd, klärt sie mit 2 Eiweiß, läßt das Gelee durch ein Tuch laufen, füllt es in Gläser und sterilisiert. Man kann auch das Gelee in mehrere Teile teilen, verschieden färben und jeden Teil für sich in kleine Gläser füllen und sterilisieren. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 41640 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9483 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61371 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |