Rezept Gelber Zierkuerbis mit Paprika

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelber Zierkuerbis mit Paprika

Gelber Zierkuerbis mit Paprika

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3689 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Kuerbisse je etwa 500 g
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1/2  Zitrone
1  rote Paprikaschote
1 Bd. Petersilie
100 g Kaese (Appenzeller, Emmentaler oder Gouda)
1  Zwiebel
30 g Butter oder Margarine
2  Zweige frischer Thymian
- - (ersatzweise 1/2 Tl. getrockneter)
1/8 l Bruehe (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Gelber Zierkuerbis mit Paprika:

Rezept - Gelber Zierkuerbis mit Paprika
Kuerbisse in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Einen flachen Deckel abschneiden, das anhaengende Fruchtfleisch wuerfeln. Die Kerne und etwas vom Fruchtfleisch mit einem Loeffel aus den Kuerbissen nehmen. Die Kuerbisse innen salzen, pfeffern und mit Zitronensaft betraeufeln. Paprikaschote waschen, putzen und wuerfeln. Petersilie hacken, Kaese grob raspeln. Zwiebel abziehen und wuerfeln. Zwiebel und Paprika in heissem Fett anduensten. Thymian und gewuerfeltes Kuerbisfleisch mit Kernen zugeben und kurz mitduensten. Bruehe zugiessen. Im offenen Topf etwa 15 Minuten garen, bis die Fluessigkeit verdampft ist. Kaese unterheben. Salzen und pfeffern. Kuerbisse in eine ofenfeste Form geben. Form in den Ofen schieben, auf 200 Grad schalten und 30 Minuten backen * Pro Portion ca. 505 Kalorien / 2114 Joule ** Article: 72 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Kuerbis, Zierkuerbis, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14345 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8636 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8900 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |