Rezept Gelber Traum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelber Traum

Gelber Traum

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22131
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2733 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
6  Blatt Weiße Gelatine
500 g Speisequark (40% i.Tr.)
3  Eigelb
100 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
2  Unbehandelte Zitronen Saft u.abgeriebene Schale
200 g Schlagrahm
Zubereitung des Kochrezept Gelber Traum:

Rezept - Gelber Traum
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Speisequark mit Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Schale u. Saft von 1 1/2 Zitronen zu einer Creme verrühren. Die restliche halbe Zitrone in dünne Streifen schneiden und fächerartig auf den Boden einer kalt ausgespülten Glasschüssel legen. Die Gelatine ausdrücken und bei geringer Hitze unter rühren auflösen, dann unter den Zitronenquark rühren. Die Masse in die Glasschüssel füllen und etwa 2-3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Vor dem Servieren auf eine Glasplatte stürzen und mit steifgeschlagenem Schlagrahm verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12578 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10071 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11983 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |