Rezept Gelbe Mungobohnen mit Kraeutern (Moong Dal)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelbe Mungobohnen mit Kraeutern (Moong Dal)

Gelbe Mungobohnen mit Kraeutern (Moong Dal)

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19500
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8319 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Tas. gelbe halbe Mungobohnen (Moong Dal)
1/4 Tl. Kurkuma
3 1/2  Tassen Wasser
- - grobes Salz nach Belieben
1 1/2 Tl. Kreuzkuemmelsamen
1 El. gehackter frischer Ingwer 4 scharfe gruene Chilischoten, gehackt
1 El. Zitronensaft
4 El. gehackte frische Korianderblaetter
- - Cayennepfeffer oder Paprika (nach Belieben)
- - 4 El leichtes Pflanzenoel
- - Dieses goldgelbe Pueree aus Mungobohnen mit einer
- - und Kreuzkuemmel ist eines meiner Lieblingsrezepte
- - mildes Aroma passt zu fast jedem Gericht. Es wird,
- - ueblich, mit gewuerztem Oel aromatisiert. Man soll
- - reichlich frisch gehackten Korianderblaettern garn
- - 1. Mungobohnen verlesen und in frischem Wasser g
- - 2. Bohnen zusammen mit dem Kurkuma und 3 1/2 Tas
- - tiefen Kochtopf geben und zum Kochen bringen. Leic
- - niedriger Hitze 35-40 Minuten kochen lassen bzw.
- - sind. Gelegentlich umruehren. Hitze ausschalt
- - Minute mit dem Schneebesen oder einem Kochloeffel
- - dickes Pueree entsteht. Mit Salz abschmecken. Dal
- - leise koecheln lassen, waehrend Sie das parfuemie
- - 3. Oel in einer kleinen Bratpfanne bei mittelstar
- - lassen. Kreuzkuemmelsamen hineingeben und dunkelbr
- - (ca. 12 Sekunden), dann Ingwer und Chili hinzufueg
- - weiterroesten, bis das Oel das Aroma der Gewuerze
- - Herd nehmen und den Pfanneninhalt zum Dal gebe
- - Haelfte der gehackten Korianderblaetter zugeben
- - bis sich das Oel leicht mit dem Dal vermischt hat.
- - Koriander und nach Belieben mit etwas Cayennepfeff
- - bestreut servieren.
Zubereitung des Kochrezept Gelbe Mungobohnen mit Kraeutern (Moong Dal):

Rezept - Gelbe Mungobohnen mit Kraeutern (Moong Dal)
** Gepostet von: Dimitri Junker Stichworte: Beilage, Bohne, P4, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12221 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 7394 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15829 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |