Rezept Gelbe Linsen mit Kokos, Chana Dal

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelbe Linsen mit Kokos, Chana Dal

Gelbe Linsen mit Kokos, Chana Dal

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16098
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15427 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Chana Dal; gelbe Linsen
1.2 l Wasser
2  Frische Chilischoten; rote
3 El. Ghee; oder Butterschmalz
1 Tl. Kreuzkuemmelsamen
2  Lorbeerblaetter
1 Tl. Kurkumapulver
1 Tl. Paprikapulver edelsuess
- - Salz
1/2 Tl. Zucker
80 g Kokosraspel; ungesuesst
Zubereitung des Kochrezept Gelbe Linsen mit Kokos, Chana Dal:

Rezept - Gelbe Linsen mit Kokos, Chana Dal
Chana Dal mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze in etwa 25 Minuten zugedeckt garen. Inzwischen Chilischoten waschen, vom Stielansatz befreien und kleinschneiden. Vorsicht, die Haende nicht in die Naehe der Augen oder Schleimhaeute bringen. Chilischoten enthalten Capsacain, das brennt hoellisch. Haende am besten gruendlich waschen. Ghee in einem Topf erhitzen. Chilischoten, Kreuzkuemmel, Lorbeerblaetter, Kurkuma, Paprika, reichlich Salz, Zucker und Kokosraspel in den Topf geben und bei mittlerer Hitze unter staendigem Ruehren etwa drei Minuten anbraten. Diese Mischung zum fertigen Dal geben und gut unterruehren. Das Gericht mit Reis oder indischem Brot servieren. Info: Chana Dal sind manchmal auch unter dem Namen Gram Dal im Handel. Zubereitung: ca. 40 Minuten ohne Ghee Pro Portion: ca. 200 kcal * Quelle: Bikash Kumar posted by K.-H. Boller modified by Bollerix ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sun, 04 Jun 1995 Stichworte: Huelsenfruechte, Linsen, Gemuese, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 6962 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 13620 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 11822 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |