Rezept Gelbe Currypaste, Krueang Gaeng Garieh

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelbe Currypaste, Krueang Gaeng Garieh

Gelbe Currypaste, Krueang Gaeng Garieh

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5534 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5 gross. getrocknete Chilischoten
1  Stengel Zitronengras; frisches
1  Frischer Galgant; 2 cm
5  Schalotten
10  Knoblauchzehen
1 El. Koriandersamen
1 Tl. Kreuzkuemmel
1 Tl. Salz
1 El. Currypulver
1 Tl. Garnelenpaste
Zubereitung des Kochrezept Gelbe Currypaste, Krueang Gaeng Garieh:

Rezept - Gelbe Currypaste, Krueang Gaeng Garieh
Den Stiel von den Chilischoten entfernen, Chilischoten quer hal- bieren und in lauwarmen Wasser etwa 5 Minuten einweichen. Anschliessend Wasser abgiessen und Schoten gut ausdruecken. Danach muessen die Haende gruendlich gewaschen werden, es brennt wie Feuer, wenn man die Haende an die Augen oder Schleimhaeute bringt! Zitronengras und Galgant waschen, in duenne Scheiben, Zitronengras in feine Ringe schneiden. Schalotten und Knoblauch schaelen und kleinhacken. Alle Zutaten, bis auf die Chilihaelften, mit Korinadersamen und Kreuzkuemmel in einer Pfanne ohne Oel bei mittlerer Hitze etwa 3 Min. anbraten, dabei staendig ruehren. Chilihaelften mit Salz im Moerser zerstossen. nach und nach saemtliche Zutaten dazugeben und kraeftig stossen. Currypulver und Garnelenpaste ebenfalls untermischen. Anmerkung Kreuzkuemmel ist auch bekannt unter der Bezeichnung asiatischer oder tuerkischer Kuemmel, Cumin und Djiton. Unter den beiden letzten Namen wird er in Asien-Laeden angeboten. Im Geschmack ist Kreuzkuemmel scharf und bitter. Er schmeckt ganz anders als der gewoehnliche Kuemmel und kann nicht durch diesen ersetzt werden. Info: Zubereitungszeit: 25 Min. Pro Portion: 230kJ/55kcal ts=Tl, tb=El, lg=gross * Quelle: Kuechen der Welt GU Verlag modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Wuerze, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4948 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 27204 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 18180 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |