Rezept Gelackte Entenbrust mit mariniertem Zucchinigemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gelackte Entenbrust mit mariniertem Zucchinigemüse

Gelackte Entenbrust mit mariniertem Zucchinigemüse

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25687
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4145 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Enten, oder besser 4 Entenbrüste mit Haut und Knochen
600 g kleine Zucchini
- - etwas Vinaigrette mit Schnittlauch
1 dl trockener Weisswein
4 cl Noilly Prat
2  Schalotten
1/4 l Geflügelfond
1  Miniananas
1  Apfel
1/4 l Sahne
1/2 Tl. Curry
4 cl dunkles Bier
20 g Tannenhonig
20 g Aprikosenmarmelade
15 g Tomatenmark
1 cl Sherryessig
Zubereitung des Kochrezept Gelackte Entenbrust mit mariniertem Zucchinigemüse:

Rezept - Gelackte Entenbrust mit mariniertem Zucchinigemüse
Die Zucchini waschen und ungeschält in Pommes-frites-ähnliche Stifte schneiden und kurz blanchieren. Abschrecken und mit der Vinaigrette marinieren. Für die Sauce den Weisswein mit dem Noilly Prat und den fein gehackten Schalotten fast vollkommen einkochen, mit bdem Fond auffüllen und um 2/3 einkochen. Ananas und Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit der Sahne dazugeben. Bis zu gewünschten Konsistenz einkochen, mit Salz und Curry abschmecken, und durch ein Sieb passieren. Die Zutaten für den Lack verrühren. Die Entenbrüste auf der hautseite mit wenig Öl anbraten, würzen, auf Alufolie legen und die Hautseite mit dem Lack kräftig einpinseln. Bei 180°C im Ofen ca. 8 Minuten garen. Dabei ab und zu mit dem Lack einpinseln. Vor dem Servieren, die gelackte Brüste unter dem Grill antrocknen lassen. Das Zucchinigemüse auf vorgewärmten Teller anrichten, die Brüste daraulegen und mit der Sauce servieren. :Stichworte : Asien, Curry, Ente, Geflügel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6009 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8011 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 17847 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |