Rezept Gekräutertes Roastbeef

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gekräutertes Roastbeef

Gekräutertes Roastbeef

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30255
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5107 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
2 kg Roastbeef mit Fettrand
2-4  Knoblauchzehen
2 Tl Senf
4 Bund Petersilie
2  Sellerieblätter
2 Tl Basilikum (getrocknet oder entsprechnende Menge frisch)
2 Tl Majoran (getrocknet oder entsprechnende Menge frisch)
2 Tl Tymian (getrocknet oder entsprechnende Menge frisch)
12 El Öl
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gekräutertes Roastbeef:

Rezept - Gekräutertes Roastbeef
-den Fettrand des Roastbeefs gitterförmig einschneiden - Knoblauchzehen und Salz im Mörser Zerstampfen - Senf, die gehackten Kräuter, Pfeffer und Öl hinzu geben und alles zu einer Paste verarbeiten - die Paste mit einem Messer in die eingeritzte Oberseite und an die Seiten des Roastbeefs streichen - Beef in einer geölten Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd 250°; Gas Stufe 5-6) 35-38min garen (flache Stücke 2 min weniger, hohe 2 min mehr) Tipp: Wer das Roastbeef nicht als kalten Aufschnitt, sondern warm servieren will, lässt es noch 15 min im ausgeschaltetem Backofen stehen, damit es beim Anschnitt keinen Saft verliert. Als Aufschnitt das Roastbeef direkt aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost mindestens 1 besser 2,5 Stunden ankühlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6601 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13343 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 6901 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |