Rezept Gekraeuterte Krabben auf Ruccolasalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gekraeuterte Krabben auf Ruccolasalat

Gekraeuterte Krabben auf Ruccolasalat

Kategorie - Vorspeise, Krustentier, Kraeuter, Salat, Lachs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27566
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3156 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Raeucherlachs
12 mittl. Hummerkrabben, gekocht
1  Schale Ruccola
- - Kraeuter, frisch; wie Dill, Petersilie, Kerbel
8  Cocktailtomaten
- - Radicchiosalat
1 Tl. Kraeutersenf
1/2  Glas Weisswein
- - Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Gekraeuterte Krabben auf Ruccolasalat:

Rezept - Gekraeuterte Krabben auf Ruccolasalat
Aus Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Kraeutersenf, Olivenoel, Weisswein und gehackten Kraeutern eine Marinade herstellen. Die Krabben in die Haelfte der Marinade ca. 1 Stunde einlegen. Ruccola und Radicchio waschen und gut aussschleudern. Den Ruccolasalat auf Tellern verteilen, die Cocktailtomaten halbieren und mit einigen Blaettern Radicchio im Wechsel auf dem Tellerrand drapieren. Die Krabben in der Mitte des Tellers anrichten und den Rest der Marinade auf Salat und Krabben verteilen. Mit Raeucherlachsrosetten garnieren. Dazu geroestetes Knoblauchbrot: Baguettescheiben unter dem Grill auf einer Seite roesten, mit Knoblauch-Kraeuter-Butter bestreichen und nochmal kurz unter den Grill schieben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10745 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 61863 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8207 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |