Rezept Gekochtes Rindfleisch mit Kräuter Eier Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gekochtes Rindfleisch mit Kräuter-Eier-Sauce

Gekochtes Rindfleisch mit Kräuter-Eier-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5920
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7225 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Ochsenbrust, durchwachsen
2  Lorbeerblätter
2  Gewürznelken
1  Lauchstange
1 Tl. Salz
4  Eier
500 g Kräuter, gemischt: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Kresse, Pimpinelle
- - Sauerampfer, Borretsch, Dill, Estragon, Zitronenmelisse
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
250 g Saure Sahne
125 g Salatcreme
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Weißweinessig
1 El. Öl
1  Schuß Zucker
Zubereitung des Kochrezept Gekochtes Rindfleisch mit Kräuter-Eier-Sauce:

Rezept - Gekochtes Rindfleisch mit Kräuter-Eier-Sauce
Ochsenbrust in einen grossen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Das Wasser abgiessen und das Fleisch mit kaltem Wasser nochmals aufsetzen. Lauch putzen und in Stuecke schneiden. mit Lorbeerblaettern und Nelken zum Fleisch geben. Nochmals aufkochen und anschliessend bei schwacher Hitze 2 Stunden garen. Dabei immer wieder den sich bildenden Schaum abschoepfen. Nach 1 Stunde Kochzeit einen Teeloeffel Salz dazugeben. Fuer die Sauce die Eier hart kochen und schaelen. Die Kraeuter waschen, von den Stielen zupfen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein hacken. Kraeuter, Zwiebel und Knoblauch mit Saurer Sahne und Salatcreme vermischen. mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig wuerzen. Eier halbieren. Eigelb herausloesen, mit dem Oel durch ein Siebstreichen und unter die Sauce ziehen. Das Eisweiss fein hacken und unterziehen. Das Fleisch aus der Bruehe nehmen, etwas ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. dazu: Kartoffeln Quelle: Treffpunkt fuer Geniesser bei Schuermann 40/2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16243 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11356 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 8747 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |