Rezept Gekochtes Rindfleisch mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gekochtes Rindfleisch mit

Gekochtes Rindfleisch mit

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2389
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10672 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500  bis 750 g Ochsenbrust
1 Bd. Suppengrün
1  Lorbeerblatt
3  Wacholderbeeren
- - etwa 1 l Wasser
- - Salz
30 g Butterschmalz
40 g Mehl
2  bis 3 El. geriebener Meerrettich
- - Salz
- - Zucker
4 El. süße Sahne
Zubereitung des Kochrezept Gekochtes Rindfleisch mit:

Rezept - Gekochtes Rindfleisch mit
Fleisch mit grob zerkleinertem Suppengrün, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren in so viel Wasser geben, daß das Fleisch bedeckt ist. Ankochen und 120 bis 150 Minuten fortkochen. Nach 60 Minuten Gardauer Salz hinzufügen. Fleisch herausnehmen und warm stellen, Brühe durch ein Sieb gießen. Für die Soße Butterschmalz erhitzen, Mehl darin andünsten. Mit 1/2 l Brühe unter Rühren ablöschen, Meerrettich hinzufügen und aufkochen. Mit Salz und Zucker abschmecken und mit Sahne verfeinern. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Meerrettichsoße servieren. Beilage: Petersilienkartoffeln, Blattsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10633 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5245 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15522 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |