Rezept Gekochter Schellfisch mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gekochter Schellfisch mit

Gekochter Schellfisch mit

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schellfisch am Stück
1  Tütchen Kochfisch-Gewürz
2  Zwiebeln
8  Gewürznelken
2  Lorbeerblätter
100 g Schalotten
250 g Möhren
20 g Butter
1/4 l trockener Weißwein (ersatzweise
1/4 l Wasser mit 2 El. Zitronensaft)
3  Zweige frischer Estragon (oder
1  gehäufter Tl. getrockneter Estragon)
- - Salz
- - weißer
- - Pfeffer adM.
1/2  Würfel Krebssuppenpaste (in Fischgeschäften
- - oder an der Fischtheke im Supermarkt erhältlich)
3 El. Crème fraîche
Zubereitung des Kochrezept Gekochter Schellfisch mit:

Rezept - Gekochter Schellfisch mit
1. Den Schellfisch kalt abspülen und in 4 Portionen teilen. Kochfisch-Gewürz mit reichlich Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln schälen und mit den Gewürznelken spicken. Mit den Lorbeerblättern in den Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Hitze herunterschalten, den Fisch in den Topf legen und bei schwacher Hitze in 15-20 Minuten gar ziehen lassen, bis sich der Fisch von den Gräten lösen läßt. 2. Für die Sauce Schalotten und Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einer Kasserolle erhitzen, Schalotten und Möhren darin leicht anbraten. Mit dem Weißwein und 1/4 l Wasser ablöschen und bei Mittelhitze 10 Minuten zugedeckt kochen. 3. Estragon abbrausen und die Blättchen fein hacken. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und der Krebssuppenpaste abschmecken. Estragon und Crème fraîche unterrühren und zum Fisch servieren. Dazu gibt es Reis und einen Riesling aus der Rheinpfalz.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9322 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20020 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72113 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |