Rezept Gekochte Mettwürstchen auf Meerrettich Linsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gekochte Mettwürstchen auf Meerrettich-Linsen

Gekochte Mettwürstchen auf Meerrettich-Linsen

Kategorie - Fleisch, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27504
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3504 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
120 g rote Mini-Linsen (extra klein)
120 g grüne Mini-Linsen (extra klein)
3/4 l Fleischbrühe
80 g rote Zwiebeln (fein gewürfelt)
30 g Butter
100 ml Fleischbrühe
300 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer (frisch gemahlen)
½  Zitrone (Saft)
1 El. geriebener Meerrettich
2 Scheib. frisches Toastbrot
12  kleine, dünne Mettwürstchen im Lammsaitling (beim Metzger bestellen)
- - oder 12 kleine Nürnberger Würstchen
2 El. geschlagene Sahne
2 El. Schnittlauch (geschnitten)
Zubereitung des Kochrezept Gekochte Mettwürstchen auf Meerrettich-Linsen:

Rezept - Gekochte Mettwürstchen auf Meerrettich-Linsen
1.die gewaschenen roten und grünen Linsen mit jeweils der Hälfte der Brühe in zwei Töpfen auf dem Herd garen (sie sollten noch bissfest bleiben!) 2.für die Sauce die Zwiebelwürfel mit Butter im Topf anschwitzen 3.Fleischbrühe und flüssige Sahne hinzugeben und vorsichtig aufkochen lassen 4.Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Meerrettich würzen 5.Toastbrot von der Rinde befreien, und zu feiner Brotkrume zerkleinern und zum Binden der Sauce mit dem Schneebesen unterrühren 6.die kleinen Mettwürstchen in Wasser abkochen oder braten 7.abgetropfte Linsen in die Sauce geben 8.geschlagene Sahne unterziehen und abschmecken 9.auf großen, vorgewärmten Tellern die Mettwürstchen auf den Meerrettich-Linsen anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu reicht man gekochte Kartoffeln. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/02/28_5.html :Stichwort : Mettwurst :Stichwort : Meerretich :Stichwort : Linsen :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 12.07.2000 :Letzte Änderung: 13.07.2000 :Quelle : Walter Stemberg, "Haus Stemberg",Velbert :Quelle : WDR "Kostprobe", 28.02.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4968 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24981 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14918 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |