Rezept Geklopftes Kalbfleisch mit Weißwein.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geklopftes Kalbfleisch mit Weißwein.

Geklopftes Kalbfleisch mit Weißwein.

Kategorie - Kalb, Fisch, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26506
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2625 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6 Scheib. Kalbsschulterblatt bis 1/3 mehr
5  Sardellen; ggf. etwas mehr
2 mittl. Zwiebeln
- - Butter
60 g Butter
- - Schinken
- - Speck
- - Petersilie
100 ml Weißwein
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Geklopftes Kalbfleisch mit Weißwein.:

Rezept - Geklopftes Kalbfleisch mit Weißwein.
Man schneidet 6 bis 8 Scheiben aus dem Schulterblatt, enthäutet und klopft sie, dünstet 5 bis 6 entgrätete, feingewiegte Sardellen und 2 Stück mittlere geriebene Zwiebeln in Butter, bestreicht mit dieser Mischung die Fleischscheiben, läßt in einer Kasserolle 6 dkg Butter heiß werden, legt die Fleischscheiben hinein, fügt einige Schinken- und Speckscheiben sowie feingewiegte grüne Petersilie, ein Glas Weißwein und etwas kräftige Kalbsknochenbrühe dazu, läßt die Scheiben darin gar, aber nicht zu weich dämpfen, nimmt sie heraus, legt sie in 2 Sturzgläser, streicht die Sauce durch ein Sieb verkocht sie, wenn nötig, noch mit etwas Kalbsknochenbrühe, schmeckt sie ab und gießt sie über das Fleisch. Sterilisierdauer 50 Minuten bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 9. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 4646 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4518 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7255 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |