Rezept Gegrilltes Schellfisch Steak mit Spinatsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrilltes Schellfisch-Steak mit Spinatsauce

Gegrilltes Schellfisch-Steak mit Spinatsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19795
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schellfischsteak (ca. 200 g)
1 El. Sesamoel
1 Tl. Sojasauce
- - Zitronensaft
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
1 Prise Getrocknetes Zitronengras
250 g Spinat
2 El. Suesse Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Gegrilltes Schellfisch-Steak mit Spinatsauce:

Rezept - Gegrilltes Schellfisch-Steak mit Spinatsauce
Fuer Schwangere und Stillende: Einfache Mittagsmahlzeit Fisch ist besonders in der Schwangerschaft besonders wichtig: Er bietet viel Eiweiss und wenig Fett. Allerdings enthaelt nur Meeresfisch ausreichend Jod und die wertvollen Omega-3-Fettsaeuren, die den Cholesterinspiegel senken. Deshalb sollten Sie diese Sorten bevorzugen. Das Schellfischsteak waschen und trockentupfen. Aus der Haelfte des Sesamoels, Sojasauce, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zitronengras eine Marinade herstellen und das Steak damit bestreichen. Den Fisch in der Marinade etwa 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen den Spinat waschen und putzen. Den Fisch unter dem vorgeheizten Grill von beiden Seiten ca. 5 Minuten grillen. Das restliche Sesamoel in einem Topf erhitzen und den Spinat darin bei kleiner Hitze zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und dem durchgepressten Knoblauch wuerzen. Dann die Sahne zugeben und mit dem Puerierstab zu einer Sauce puerieren. Das Schellfischsteak mit diesem Schaum anrichten. Dazu passen Kartoffeln oder Reis. Tip: Sie koennen auch den Spinat nach dem Zusammenfallen abschmecken und in eine mit kaltem Wasser ausgespuelte Timbale-Form oder Tasse druecken und neben den Fisch auf den Teller stuerzen. Pro Portion ca. 350 kcal. * Quelle: Eltern 10/93 ** Gepostet von Stephanie Miede Stichworte: Fisch, Schwanger, Stillen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5220 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17020 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20531 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |