Rezept Gegrilltes Masala Huhn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrilltes Masala Huhn

Gegrilltes Masala Huhn

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4386 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Huhn oder
6 gross. Keulen
3 Tl. Tandoori-mix
3 Tl. Grüne Masalapaste
1 Tl. Salz
3 Tl. Sesamöl
3 Tl. Reis ;gemahlen
1/2 Tl. Garam masala
1 1/2 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Gegrilltes Masala Huhn:

Rezept - Gegrilltes Masala Huhn
Das Huhn in Portionsstücke teilen und mit einem scharfen Messer diagonale Schnitte tief, bis fast zum Knochen machen. Alle Zutaten vermischen und gründlich von allen Seiten in das Fleisch reiben, auch in die Schnitte. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank, wenigstens aber 1 Stunde marinieren lassen. Grill vorheizen und die Hühnerteile mit der Hautseite nach unten auf den Rost legen und diesen möglichst weit von der Grillhitze entfernt einschieben. Das Huhn 10 - 15 Minuten grillen. Heiß servieren. Als Beilage eignen sich Reis oder indische Brote. Dazu ein Sambal oder raita.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7582 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7624 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11601 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |