Rezept Gegrillter Kingfish mit Paprika Chili Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gegrillter Kingfish mit Paprika-Chili-Sauce

Gegrillter Kingfish mit Paprika-Chili-Sauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  groß. Paprikaschoten
3  Chilischoten
3  Knoblauchzehen
3 El. Öl
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
1  Messerspitze Cayennepfeffer
2 Bd. Koriander
1  Kingfish à 1,2 kg; notfalls
- - Seebrasse
2  Limetten
1  Lauchstange
- - frischrote Chilis; einige
Zubereitung des Kochrezept Gegrillter Kingfish mit Paprika-Chili-Sauce:

Rezept - Gegrillter Kingfish mit Paprika-Chili-Sauce
Für die Sauce die Paprikaschoten und die Chilischoten für 10-15 Minuten auf den Grill legen. Den Knoblauch schälen. Die Paprika- und die Chilischoten häuten, entkernen und mit dem Knoblauch und 2/3 vom Öl im Mixer pürieren. Salzen und pfeffern. Den Koriander abbrausen, trockentupfen und die Hälfte davon fein hacken und unter die Sauce mischen. Den Kingfish kalt abbrausen, trockentupfen Hälfte der Limetten auspressen und den Fisch mit dem Limettensaft innen und außen beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die restlichen Limetten heiß abwaschen, in Spalten schneiden und mit dem restlichen Koriander in den Fischbauch legen. Den Lauch putzen, längs halbieren und einige äußere Blätter ablösen (den Rest anderweitig verwenden). Den Fisch mit Lauchblättern zusammenbinden und leicht mit Öl einpinseln. Auf dem heißen Grill auf jeder Seite ca. 10 Minuten garen, die Chilischoten dazulegen. Den Fisch häuten, die Filets von den Gräten nehmen und mit der Sauce servieren. T I P: Sie können den Fisch auch im Backofen bei 180° C ca. 30 Minuten garen. Die Paprika- und Chilischoten könne Sie auch unter den Backofengrill legen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 7998 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3677 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29217 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |